Universität Osnabrück

Institut für Erziehungswissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Dr. phil. Miriam Sitter, Vertretungsprofessorin

Institut für Erziehungswissenschaft, Fachbereich 3: Erziehungs- und Kulturwissenschaften

Arndtstr. 32
49078 Osnabrück

Raum: 55/104a
Tel.: +49 541 969-4065
miriam.sitter@uni-osnabrueck.de

Sprechzeiten: mi. von 16-17 h (Anmeldung über StudIP) (Anmeldung über StudIP) Es wird ein Link + Passwort von Fr. Sitter versandt, um sich in einem BigBlueButton-Raum

Schwerpunkte

  • Didaktik Sozialpädagogischer Arbeit
  • 'Alltägliche Trauer' in Handlungsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe
  • Bedeutung der multiprofessionellen Sozialen Arbeit in der lösungsorientierten Begleitung von trauernden Kindern, Jugendlichen und ihren Familien (unter Berücksichtigung diversitätssensibler Aspekte wie Alter, Behinderung, Geschlecht und Ethnizität)
  • Thanato(sozio)logische Perspektiven für die Soziale Arbeit => https://thanatologie.eu/
  • Pädagogik sozialer Grenzerfahrungen
  • Partizipatives Forschen mit Kindern unter Berücksichtigung von Kinderrechten und ‚Ethischer Symmetrie'
  • Kindheit(en) in der Gesellschaft bei chronischer Erkrankung
  • Soziale (Bildungs-)Ungleichheit in und durch frühkindliche Institutionen sowie Gesellschaft
  • Migrationspädagogik und -politik sowie ‚ihre‘ Verfremdungssemantik
  • Wissenssoziologische Theorie und Diskursforschung

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2022

Lebenslauf

Vorträge

Publikationen