Universität Osnabrück

Institut für Erziehungswissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Nr. /

11. Juli 2017 : Begabungsförderung inklusiv gedacht – inklusiv gemacht:

Den Potenzialen von (leistungsfähigen) Schülerinnen und Schülern gerecht werden

Im Wintersemester 2017/2018 findet die Ringvorlesung „Begabungsförderung inklusiv gedacht – inklusiv gemacht: Den Potenzialen von (leistungsfähigen) Schülerinnen und Schülern gerecht werden“ statt. Wöchentlich wechselnde Referenten aus unterschiedlichen Wissenschaften sowie aus der Praxis beantworten unter anderem Fragen danach wie Potenziale von Schülerinnen und Schülern aufgedeckt, entfaltet und sichtbar gemacht werden können. Ziel der Ringvorlesung ist es angesichts der von der Kultusministerkonferenz beschlossenen „Förderstrategie für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler“ in die Thematik der Begabungsförderung einzuführen und Hinweise zur Unterrichts- und Schulentwicklung auf dem Weg zu einer begabungsgerechteren Schule zu geben. Dabei wird von einem breit angelegten und dynamischen Begabungsbegriff ausgegangen und von der Annahme, dass jedes Kind Begabungen hat. Studierende, Lehrkräfte und andere Interessierte sind herzlich eingeladen immer mittwochs von 18.00-20.00 Uhr im Schloss (Gebäude 11, Neuer Graben 29), Raum 212 an der Ringvorlesung teilzunehmen.