Universität Osnabrück

Institut für Erziehungswissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Personendetails

Prof. Dr. Christian Reintjes

Institut für Erziehungswissenschaft
Heger-Tor-Wall 9
49074 Osnabrück

Raum: 43/103
Tel.: +49 541 969-4551
christian.reintjes@uos.de

https://www.paedagogik-cms.uni-osnabrueck.de/index.php?id=2242

Lebenslauf

Berufstätigkeit

ab 01.06.2018                             

W2-Professur für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt empirische Schul- und Unterrichtsforschung an der Universität Osnabrück

01.01.2018 – 31.05.2018             

Professor für Professionsforschung und Professionalisierungsmanagement sowie Mitglied der Hochschulleitung an der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz (Referenz: Prof. Dr. Sabina Larcher)

01.01.2016 – 31.12.2017             

Professor für Professionsforschung und Professionalisierungsmanagement, Leiter Institut Sekundarstufe I & II und Mitglied der Hochschulleitung an der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz (Referenz: Prof. Dr. Sabina Larcher)

01.10.2013 – 31.12.2015             

Professor für Professionsforschung und Professionalisierungsmanagement, Co-Leiter Institut Sekundarstufe I & II und Mitglied der Hochschulleitung an der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz (Referenz: Prof. Dr. Hermann Forneck)

01.02.2010-30.09.2013                

Oberstudienrat im Hochschuldienst an der Ruhr-Uni­versität Bochum in der Arbeitsgruppe Schulforschung (Referenz: Prof. Dr. Gabriele Bellenberg)

01.04.2007-31.03.2010                

Studienrat im Hochschuldienst an der Ruhr-Uni­versität Bochum in der Arbeitsgruppe Schulforschung (Referenz: Prof. Dr. Gabriele Bellenberg)

01.01.2007-31.03.2007               

Akademischer Rat am Zentrum für Lehrerbildung der Universität Duisburg-Essen (Referenz: Prof. Dr. Petra Josting)

01.07.2006-31.12.2006                

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Zentrums für Lehrerbildung an der Universität Duisburg-Essen (Referenz: Prof. Dr. Petra Josting)

01.04.2003-31.06.2006                

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften im Fachgebiet Schulpädagogik an der Universität Osnabrück (Referenz: Prof. Dr. Ingrid Kunze)

01.02.2002-31.03.2003                

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Zentrums für Lehrerbildung an der Universität Duisburg-Essen (Referenz: Prof. Dr. Elke Sumfleth)



Studium & Abschlüsse

12/2006

Promotion zum Dr. phil durch die Dissertationsschrift Erziehungswissenschaft – ein notwendiger Bestandteil der gymnasialen Lehrerausbildung? Eine explorative Studie mit Hauptseminarleitern in NRW eingereicht bei Frau Prof. Dr. Ingrid Kunze (Osnabrück) und Frau Prof. Dr. Gabriele Bellenberg (Bochum) an der Universität Osnabrück im Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften (Prädikat: summa cum laude)

01.10.1996-14.11.2001                 

Germanistik und Pädagogik für das Lehr­amt an allgemein bildenden Schulen (Sekun­dar­stufen I/II), Uni­versität GH Es­sen

11/2001

Erstes Staatsexamen für Lehrämter an all­ge­mein bildenden Schulen für die Se­kundar­stu­fen I und II in den Fächern Germanistik und Päda­gogik, Universität GH Essen (Note: 1,2)

07/1995

Allgemeine Hochschulreife am Steinbart Gymnasium, Duisburg



Listenplätze in Berufungsverfahren
11.08.2017 W2-Professur Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt empirische Schul- und Unterrichtsforschung an der Universität Osnabrück (erster Listenplatz) (Stellenantritt am 01.06.2018)
20.07.2017 Professur für Schul- und Professionsforschung sowie Leiter des Instituts für Forschung und Entwicklung an der PH Nordwestschweiz (erster Listenplatz) (abgelehnt)
16.10.2013 W2-Professur (zeitbefristet) Pädagogik der Sekundarstufen an der Universität Paderborn (zweiter Listenplatz) (abgelehnt)
08.05.2013 Professur für Professionsforschung und Professionalisierungsmanagement sowie Co-Leiter des Instituts für Sekundarstufe I & II an der PH Nordwestschweiz (erster Listenplatz) (angenommen)
 

 

Einschlägige Nebenbeschäftigungen

seit 02.08.2019

Lehrauftrag am Max-Planck Gymnasium, Duisburg (Jahrgangsstufe 11: Projektkurs: Mit Profil glänzen unter der Lupe – eine Einführung in die empirische Bildungsforschung)

01.01.2010 – 31.12.2016

Honorardozent in der Dozentenausbildung (train the trainer) bei der its Logistik Akademie GmbH in Duisburg

01.10.2002 – 31.12.2006

Honorardozent für das Fach Methodik und Technik des Lernens am Fachseminar für Altenpflege für die Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Oberhausen

 

Lehrveranstaltungen