Universität Osnabrück

Institut für Erziehungswissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Personendetails

Judith Lagies, M.Ed.

Institut für Erziehungswissenschaft
Heger-Tor-Wall 9
49074 Osnabrück

jlagies@uos.de

Lebenslauf

• 2008 Abitur
• 2008 – 2009 FSJ im Sport
• WS 2009/10 – SS 2012
Universität Osnabrück
Studium Lehramt
Bachelor Bildung, Erziehung und Unterricht (Mathematik und Sachunterricht)
BA-Arbeit: „Zum Verständnis der Zahldarstellungsweise im Dezimalsystem – Einzelfallstudie mit acht Zweitklässlern“

• WS 2012/13 – SS 2013
Universität Osnabrück
Studium Lehramt
Master of Education (Mathematik und Sachunterricht)

MA-Arbeit: „Mathematische Hochbegabung im Grundschulalter. Forschungsstand, Forder- und Fördermöglichkeiten, Fallbeispiele“

• Oktober 2013 - Februar 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungs- und Transferprojekt „ (Selbst-)kompetent bilden – Kinder nachhaltig stärken“. Ein Projekt der Universität Osnabrück Fachbereich Erziehungswissenschaft in Kooperation mit den nifbe Forschungsstellen Begabungsförderung und Bewegung, Wahrnehmung und Psychomotorik. Gefördert durch die Friedel & Gisela Bohnenkampstiftung.
• Seit Oktober 2013 Promotionsstudentin
• Seit Januar 2015 Mitarbeiterin im Projekt "HoPe - Hochschulperspektiven für alle" (http://www.hope.uni-osnabrueck.de)
• Seit März 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin (Qualifikationsstelle) bei Prof. Dr. Claudia Solzbacher (Schulpädagogik)


Thema der Dissertation: Fachfremder Mathematikunterricht in der Grundschule

Lehrveranstaltungen