Universität Osnabrück

Institut für Erziehungswissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Personendetails

Dr. Melanie Kubandt

Institut für Erziehungswissenschaft
Heger-Tor-Wall 9
49074 Osnabrück

Raum: 68/106
Tel.: +49 541 969-3558
melanie.kubandt@uni-osnabrueck.de

Lebenslauf

von 10/2015 bis 4/2017 Verwaltungsprofessorin für Sozialpädagogik und Sozialdidaktik an der Leuphana Universität Lüneburg (in der Zeit an der Universität Osnabrück beurlaubt)
 

09.07.2015 Abschluss der Promotion
 

Seit 03/2011
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Osnabrück


Seit 04/2010
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsstelle Elementarpädagogik am Niedersächsischen Institut für Frühkindliche Bildung und Entwicklung

Arbeitsschwerpunkte:
Planung, Durchführung und Auswertung von empirischen Studien, Fachartikel und Vorträge, Beratungsangebote, Akquisition von Drittmitteln im
Bereich Forschung, Planung und Durchführung von Publikumsveranstaltungen für WissenschaftlerInnen, Fachkräfte und politische
Entscheidungsträger

08/2007-2/2010
Leitung des Projekts "Beschulung aphasischer Kinder"

Arbeitsschwerpunkte:
Organisation und Durchführung von bundesweiten Fachtagungen, Fortbildungen für Erzieherinnen, Therapeuten, Lehrer, Ärzte u. Schulpsychologen, Eltern-Kind-Seminare, Expertennetzwerkaufbau, Kooperationen mit den Kultusministerien (Beratung und Fortbildung), Fachartikel und Vorträge, Beratungsangebote, Konzepterstellung, Öffentlichkeitsarbeit


10/2007-3/2010
Lehrbeauftragte, Lehrstuhl für Sprachheilpädagogik, Universität Würzburg

Schwerpunkt der Lehre:
"Aphasie bei Kindern und Jugendlichen"
Kindliche Sprachstörungen

03/2006-08/2007
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Empirische Bildungsforschung (ehemals Lehrstuhl für Pädagogik I) der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Arbeitsschwerpunkte:
Pädagogik der frühen Kindheit, Frühkindliche Bildungstheorien, Transitionen von Elementar- und Primarbereich, Reggiopädagogik, Kind- und Kindheitsforschung, Qualitative Methoden, Kind und Sprache


Hochschulausbildung

05/2007 Abschluss: Magister in Sprachheilpädagogik (Abschluss mit 1,1)
09/2005 Abschluss: Diplom in Pädagogik Fachrichtung: Elementarpädagogik mit Auszeichnung (Abschluss mit 1,0)

Lehrveranstaltungen