Universität Osnabrück

Institut für Erziehungswissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Personendetails

Juniorprof. Dr. Marcel Veber

Institut für Erziehungswissenschaft
Heger-Tor-Wall 9
49074 Osnabrück

Raum: 43/E07
Tel.: +49 541 969-6025
marcel.veber@uni-osnabrueck.de

Lebenslauf

Beschäftigungsverhältnisse und berufliche Tätigkeiten
innerhalb von Hochschulen

 
seit 10/2019:                               
Juniorprofessor für „Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Inklusion aus sonderpädagogischer Perspektive“ an der Universität Osnabrück

10/2019-03/2020:                   
Lehrbeauftragter an der Bergischen Universität Wuppertal und an der Fachhochschule Erfurt

10/2018-03/2019:                   
Gastprofessur an der an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Arbeitsbereich: Rehabilitationspädago­gik und Inklusion)

04/2018-09/2019:                               
Professurvertretung „Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Inklusion aus sonderpädagogischer Perspektive“ an der Universität Osnabrück

04/2017-03/2018:                   
Vertretung der W3-Professur „Allgemeine Rehabilitations- und Integrationspädago­gik“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

10/2016-03/2017:                  
Vertretung der W2-Profes­sur „Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädago­gik: Inklusive Bildung“ an der Westfäli­schen Wilhelms-Universität Münster

SoSe 2015:                                     
Lehrbeauftragter an der Universität zu Köln im Arbeitsbereich „Pä­dagogik und Didaktik bei Menschen mit geistige Behinderung“

02/2014-09/2016:                  
abgeordnete Lehrkraft am Institut für Erziehungswissenschaft; Abteilung Schulpädago­gik/Schul- und Unterrichtsforschung

02/2010-01/2014:                  
abgeordneter Praktikumsmanager am Zentrum für Lehrerbildung der WWU Münster

WiSe 2009/10-SoSe 2011:   
Lehrbeauftragter an der Evangelischen Fachhochschule Rhein­land-Westfalen-Lippe Bochum 

WiSe 2009/10:                           
Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

SoSe 2006-SoSe 2009:           
Lehrbeauftragter an der Universität zu Köln

04/2004-01/2006:
Elternzeit (50 %)

05/2003-01-2006:                   
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Heil­pädagogik und Sozialpädagogik I an der Universität zu Köln 

09/2002-04/2003:                  
Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Allgemeine Heilpä­dagogik und Sozialpädagogik I an der Universität zu Köln  
 

Beschäftigungsverhältnisse und berufliche Tätigkeiten
außerhalb von Hochschulen

 
 
02/2012-01/2014:
beauftragter Lehrer am Landeskompetenzzentrum für Individu­elle Förderung NRW

Seit 2010:   
Freiberufliche Fort- & Weiterbildungstätigkeit (Nebentätigkeit)

08/2009-01/2010:          
(Klassen)Lehrer an der integrativen Karl-Leisner-Grundschule in Kleve

02/2008-07/2009:          
(Klassen)Lehrer an der integrativen St. Antonius-Grundschule in Kevelaer

08/2007-01/2008:          
Klassenlehrer an der Christy-Brown-Förderschule (KME) in Duis­burg mit zusätzlicher Einzelintegration

10/2000-09/2002:          
Honorarkraft im Bereich der Freizeitassistenz für junge Erwach­sene mit Behinderung

Lehrveranstaltungen