Universität Osnabrück

Institut für Erziehungswissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Personendetails

Dr. phil. Silke Lange

Institut für Erziehungswissenschaft
Heger-Tor-Wall 9
49074 Osnabrück

Lebenslauf

2019, Universität Osnabrück
Promotion zum Dr. phil., Fachgebiet: Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Dissertation: Die Berufsausbildungseingangsphase. Eine theoretische und empirische Analyse der Anforderungen und Bewältigungsstrategien von Auszubildenden am Beispiel des  Kraftfahrzeugmechatronikerhandwerks.

Seit 2017, Universität Osnabrück
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Professur Berufs- und Wirtschaftspädagogik mit dem Schwerpunkt Strukturfragen beruflicher Bildung, Prof. Dr. Dietmar Frommberger)

Seit 2017, Euro-Schulen Sachsen-Anhalt
Freie Dozentin in der beruflichen Aus- und Weiterbildung "Staatlich anerkannte/-r Kinderpfleger/-in" und "Staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in" (Fächer: Mathematik, Naturwissenschaft, Technik)

2015-2018, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Zertifikatsprogramm "Berufsbildung und Personalentwicklung"

2015-2017, Bildungs- und Technologiezentrum des Kfz Gewerbes Möckern
Freie Dozentin in der beruflichen Weiterbildung "Kfz-Meister/-in" (Fächer: Wirtschaftslehre, Kommunikation)

2014-2017, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Berufs- und Betriebspädagogik (Lehrstuhl Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Prof. Dr. Dietmar Frommberger)

2015-2016, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Lehrerbildung

2012-2014, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Studium "Lehramt an berufsbildenden Schulen" (Berufs- und Wirtschaftspädagogik / Mathematik / Wirtschaft und Verwaltung)
Masterarbeit: Das Qualifizierungsportfolio in Sachsen-Anhalt: eine theoretische und empirische Untersuchung.
Deutschlandstipendiatin

2011-2015, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Wissenschaftliche Hilfskraft im Institut für Berufs- und Betriebspädagogik und am Zentrum für Lehrerbildung

2008-2012, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Studium "Berufsbildung" (Berufs- und Wirtschaftspädagogik / Mathematik / Wirtschaft und Verwaltung)
Bachelorarbeit: Die Null - „Ein Nichts, das ein wirkliches Etwas ist“ (Zur Geschichte der Zahl Null)