Universität Osnabrück

Institut für Erziehungswissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

30. August 2018 : Umtriebiger Netzwerker und Reformpädagoge. Universität Osnabrück trauert um den Schulpädagogen Wolf Dieter Kohlberg

Am 15. August 2018 verstarb der Schulpädagoge Wolf Dieter Kohlberg, der von 1980 bis zu seiner Pensionierung 2011 zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und später als Akademischer Rat an der Universität Osnabrück am Institut für Erziehungswissenschaft angestellt war.

30. August 2018 : Hilfskräfte für das Forschungsprojekt „Familienerziehung im Generationenvergleich“ gesucht

Für das Forschungsprojekt „Familienerziehung im Generationenvergleich“ werden zwei studentische Hilfskräfte gesucht

26. Juli 2018 : Ringvorlesung: „Der Vielfalt mit Vielfalt begegnen – Multiprofessionelle Kooperationen in der Schule“

Im Wintersemester 2017/18 fand unter der Leitung von apl. Prof. Dr. Monika Fiegert und Prof. Dr. Ingrid Kunze die Ringvorlesung: „Der Vielfalt mit Vielfalt begegnen – Multiprofessionelle Kooperationen in der Schule“ statt. Unter dem Titel

„Professionen und Kooperationspartner, die beim Umgang mit Vielfalt in der Schule helfen können“ wurde nun eine Onlinepublikation fertig gestellt, in der die potenziellen Kooperationspartner und -institutionen vorgestellt werden.

12. Juli 2018 : Tagung: "Geschlecht und Körper in Bewegung. Perspektiven auf sportliche und geschlechtliche Praxis"

Mit dem Fokus auf sportliche Körper und Praxen möchte die Tagung, die am 5. Oktober 2018 an der Universität Osnabrück stattfindet, neue Perspektiven für die Geschlechterforschung eröffnen und an bestehende Diskurse um Körper, Geschlechtlichkeit und Bewegung anschließen und diese weiterdenken. Praxeologische bzw. praxistheoretische Perspektiven auf Geschlecht und Sport können neue Erkenntnismöglichkeiten und innovative Anknüpfungspunkte an bestehende Theoriediskurse bieten.

Die Tagung wird von...

03. Juli 2018 : Neuerscheinung „Jahrbuch für Historische Bildungsforschung (Band 24)“

Im neu erschienenen Jahrbuch für Historische Bildungsforschung, welches nun zum 24. Mal von der Sektion Historische Bildungsforschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft herausgegeben wurde, veröffentlichen das ForscherInnenteam um Hans-Rüdiger Müller sowie Christoph Sturm insgesamt zwei Beiträge. Im Rahmen des Schwerpunktthemas des Bandes „Generationen- und Geschlechterverhältnisse in der Kritik: 1968 Revisited“ beschäftigen sich Hans-Rüdiger Müller, Sylvia Jäde und Christoph...

27. Juni 2018 : AG für Studiengangentwicklung organisiert Informationsveranstaltung zu Berufsperspektiven in der Erziehungswissenschaft

Die AG für Studiengangentwicklung im Bachelor/Master Erziehungswissenschaft unter der Leitung von Katja Görich führt seit dem WS 17/18 stetig Studiengangs-Evaluationen auf quantitativer und qualitativer Ebene durch. In diesem Rahmen wurde ein Bedarf der Studierenden im Bereich der beruflichen Orientierung aufgedeckt. Die AG hat mit der Organisation einer Informationsveranstaltung zum Thema „Berufsperspektiven in der Erziehungswissenschaft“ auf diesen reagiert. Die Veranstaltung fand am...

27. Juni 2018 : Neuer Flyer für dieForschungswerkstatt Schulentwicklung

Die Forschungswerkstatt Schulentwicklung hat einen neuen Flyer mit den wichtigsten Infos für Masterstudierende des Lehramts für Gymnasien herausgebracht. Gesucht werden Masterstudierende, die Interesse an Forschungsprojekten rund um das Thema „Schulentwicklung“ haben (15LP)

12. Juni 2018 : Pressemitteilung

Das Gesicht der Universität mitgeprägt
Universität Osnabrück trauert um Reformpädagogen Prof. Dr. Salzmann

OSNABRÜCK. – Am 6. Juni ist der Osnabrücker Reformpädagoge Prof. Dr. Christian Salzmann gestorben Als anerkannter Wissenschaftler trug er wesentlich zur Ausgestaltung des Lehrbereichs Schulpädagogik an der Universität Osnabrück bei. Er war ein begeisterter Pädagoge mit einem ausgeprägten sozialen und pädagogischen Engagement für Kinder und Jugendliche. 2009 wurde ihm für die Errichtung...

29. Mai 2018 : Hans Mühlenhoff-Preis für gute akademische Lehre

Dr. Vera Anne Gehrs und Sylvia Jäde, M.A. wurden seitens der Studierenden für den Hans Mühlenhoff-Preis für gute akademische Lehre

2018 nominiert. Insgesamt wurden in diesem Jahr 23 Lehrende aus unterschiedlichsten Fachbereichen nominiert. Die Preisverleihung und Bekanntgabe der Gewinnerin oder des Gewinners findet am 21.06.18 statt.

23. Mai 2018 : Neuerscheinung „Studentische Forschung im Praxissemester"

Ein Buch von Dr. Veber

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 1 von 5.

aktuelle Seite: 1 / Seite: 2 / Seite: 3 / .... Weiter zur nächsten Seite