Universität Osnabrück

Institut für Erziehungswissenschaft


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

22. September 2017 : Projekt „HoPe" auf der EAN Annual Conference in Giessen

An der diesjährigen Tagung des European Access Network, die unter dem Motto „Sharing Stories of Empowerment: Creating New Strategies for Diversity and Inclusion in Higher Education“ in Giessen stattfand, waren auch die Mitarbeiterinnen des HoPe-Projekts (Leitung: Prof. Dr. Thomas Bals und Prof. Dr. Claudia Solzbacher) aktiv beteiligt.

28. August 2017 : Engagiert: Prof. Claudia Solzbacher für ihre Arbeit im wissenschaftlichen Beirat des Studienkollegs geehrt

Das gemeinnützige Förderprogramm Studienkolleg für engagierte Lehramtsstudierende und Promovierende feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Das Programm richtet sich bundesweit an Lehramtsstudierende aller Fachrichtungen, die als Lehrkraft oder Schulleitung Verantwortung an Schulen übernehmen möchten. Angehende Lehrerinnen und Lehrer erhalten ein Stipendium des Studienkollegs der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw).

01. September 2017 : Die Berufliche Bildung stärken: Universität Osnabrück besetzt bundesweit einmalige Stiftungsprofessur mit hochrangigem Wissenschaftler

Berufliche Bildung ist entscheidend für die Stärke, Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Anknüpfend an die breite Expertise der Universität Osnabrück auf diesem Gebiet wird nun eine Stiftungsprofessur »Berufs- und Wirtschaftspädagogik« mit dem Schwerpunkt »Strukturfragen der Beruflichen Bildung« eingerichtet. Ab dem 1. September 2017 erforscht der renommierte Berufs- und Wirtschaftspädagoge Prof. Dr. Dietmar Frommberger die künftigen Herausforderungen der...

29. August 2017 : Vielfalt verbindet - Wir in der Gesamtschule

Am 4.9.2017 findet die erste gemeinsame Schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLf) aller im „Netzwerk Gesamtschulen Region Osnabrück Emsland“ zusammen gefassten Gesamtschulen statt. Sie wird durchgeführt in Kooperation mit dem Institut für Erziehungswissenschaft (apl. Prof. Dr. Monika Fiegert/Prof. Dr. Ingrid Kunze) und mit Unterstützung des Kompetenzzentrums für Lehrerfortbildung am Ludwig-Windhorst-Haus Lingen.

29. August 2017 : Honorarprofessor Dr. Klaus Münstermann verstorben (7. Januar 1949 – 21. August 2017)

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts für Erziehungswissenschaft trauern um ihren Kollegen Honorarprofessor Dr. Klaus Münstermann. Völlig unerwartet ist unser geschätzter Kollege Honorarprofessor Dr. Klaus Münstermann am 21. August 2017 verstorben.

11. Juli 2017 : Begabungsförderung inklusiv gedacht – inklusiv gemacht:

Den Potenzialen von (leistungsfähigen) Schülerinnen und Schülern gerecht werden

01. August 2017 : Neue Buchpublikation: Wege ins Studium für First Generation Students

Mit welchen Herausforderungen sind Studierende der ersten Generation konfrontiert? Wie greifen Maßnahmen und Initiativen, die sich an diese Zielgruppe richten, um den Übergang in ein Hochschulstudium zu erleichtern? Diesen Fragen widmet sich der von Janika Grunau und Miriam Buse herausgegebene Sammelband.

17. Juli 2017 : Am 20./21.2.2018 findet die 1. Osnabrücker Winter School unter dem Thema "Migrationsgesellschaften und Soziale Arbeit" statt.

Am 20. und 21. Februar 2018 veranstaltet die Abteilung Allgemeine Erziehungswissenschaft des Instituts für Erziehungswissenschaften die erste Osnabrücker Winter School Sie schließt damit an aktuelle Fragen der erziehungswissenschaftlichen Migrationsforschung sowie der Sozialarbeitsforschung an und fokussiert Themen, die sich aus Migration für die Soziale Arbeit ergeben.

06. Juli 2017 : Dr. Wilhelm Trampe für den Hans Mühlenhoff-Preis nominiert

Studierende des Lehramts an berufsbildenden Schulen haben StD Dr. Wilhelm Trampe für den Hans Mühlenhoff-Preis für gute Lehre nominiert.

19. Juni 2017 : Finanzierung der Ringvorlesung „Der Vielfalt mit Vielfalt begegnen – Multiprofessionelle Kooperationen in der Schule“ durch das „Netzwerk Bildung“

Die für das Wintersemester 2017/18  von apl. Prof. Dr. Monika Fiegert und Prof. Dr. Ingrid Kunze geplanten Ringvorlesung: „Der Vielfalt mit Vielfalt begegnen – Multiprofessionelle Kooperationen in der Schule“ wird vom „Netzwerk Bildung“ finanziell unterstützt, das teilte der Geschäftsführer der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung Michael Prior im Mai 2017 den Organisatorinnen mit.
Die Ringvorlesung richtet sich gleichermaßen an Lehramtsstudierende, Lehrerinnen und Lehrer sowie Referendarinnen...

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Page 1 of 3.

aktuelle Seite: 1 / Seite: 2 / Seite: 3 / Weiter zur nächsten Seite